Tag 6 – Mein deutscher Lieblingsfilm

1 06 2010

Stefan Ruzowitzky drehte im Jahr 2000 den Medizin-Thriller ‚Anatomie, der für mein deutscher Lieblingsfilm ist – dicht gefolgt von ‚Go Trabi, go‘  :grin:  ‚Schakkeline – mach die Affenmusik aus!!!!‘

Anatomie ist packend, gnadenlos spannend und bis zum letzten Moment voller Überraschungen. Ich hätte nicht gedacht, dass ein deutscher Film so spannend sein kann!Franka (Yeah!!!) Potente spielt hier die ehrgeizige Medizinstudentin Paula, die dank guter Leistungen an der Münchner Uni in den Sommermonaten zu einem Elitekurs in Anatomie beim berühmten Heidelberger Professor Grombek zugelassen wird. Doch die Freude wandelt sich schnell in jähes Entsetzen, als vor Paula auf dem Seziertisch ein junger Mann liegt, der am Tag zuvor noch total lebendig war. Obwohl sie gewarnt wird, stellt Paula Nachforschungen an und stößt rasch auf einen mysteriösen Geheimbund, der in den Gemäuern des ehrwürdigen Instituts sein Unwesen treiben soll. Sie bringt sich dadurch selbst in Lebensgefahr – aber das merkt sie erst sehr, sehr, sehr spät…


Aktionen

Informationen

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




  • Facebook