Mein 2010

9 01 2011

Als ob wir in den letzten Wochen nicht schon genug Jahresrückblicke über uns ergehen lassen mussten….
Nee, ich hab auch noch einen. Einen ganz persönlichen – inspiriert durch britpott. Ein nettes Stöckchen.

Uffjepasst:

Vorherrschendes Gefühl für 2011? Glücklich

2010 zum ersten Mal getan – ‚Backstein quer geschissen‘

2010 nach langer Zeit wieder getan – ausgiebiger Mittagsschlaf (mittlerweile täglich)

2010 leider gar nicht getan – Ski fahren

Wort des Jahres Krümi

Zugenommen oder abgenommen – Zugenommen und abgenommen

Stadt des JahresMiami

Alkoholexzesse – nein

Davon gekotzt? – nicht vom Alkohol

Haare länger oder kürzer – länger

Kurzsichtiger oder weitsichtiger – Weitsichtiger. In ganz vielen Dingen.

Mehr ausgegeben oder weniger – Mehr. Viel mehr. Aber alles gut investiert.

Höchste Handyrechnung – 18 Euro

Krankenhausbesuche – 1

Verliebt? – Wahnsinnig

Getränk des Jahres – Beck’s Alkoholfrei

Essen des Jahres – Schokopudding mit Schattenmorellen (rund um die Uhr)

Die am häufigsten angerufene PersonArwie

Die schönste Zeit verbracht mit? Arwie & Krümi

Die meiste Zeit verbracht mitKrümi

Song des Jahres – Twinkle, twinkle little Star

CD des JahresBon Jovi Greatest Hits – Ultimative Collection

Buch des JahresThilo Sarrazin – Deutschland schafft sich ab

Film des JahresAvatar (Hihi. Ganz im Gegensatz zu meinen Eltern: „Im Flugzeug, da kam so ein schrecklicher Film. Mit so blauen Menschen. Totaler Quatsch.“)

TV-Serie des Jahres – Lindenstraße (wie jedes Jahr)

Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können: Rückflug aus den Staaten, Wurzelbehandlung, Concordia-Insolvenz

Schlimmstes Ereignis – Der Unfall auf unserer Baustelle

Schönstes EreignisKrümi

Erkenntnis des Jahres – Neid und Missgunst können ratzfatz Freundschaften zunichte machen.

2010 war mit einem Wort – Gewaltig (mit Aussicht auf mehr)

Related Posts with Thumbnails

Aktionen

Informationen

2 Antworten zu “Mein 2010”

11 01 2011
Nicole (19:30:13) :

Kennst du das Spiel „Stille Post“?

11 01 2011
Franka (20:58:57) :

Klar.

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>