Und zack..

14 11 2011

…da sindse auch schon eingezogen.
Nach elf Monaten Ausbauphase haben wir es geschafft. Es gibt zwar immer noch einiges zu tun, aber das schaffen wir alles locker nebenbei.
Das Kistenchaos hält sich, wie von mir weise vorausgesagt, in Grenzen, da wir schon seit ein paar Wochen immer wieder den ein oder anderen Gegenstand an seinen neuen Bestimmungsort verfrachtet haben.

Toni und Mama waren am Freitag beim Großeinkauf. Alles, was man fürs tägliche Überleben benötigt fand den Weg in den Einkaufswagen.
Ich bin gespannt, was wir schlussendlich alles NICHT haben und wie oft ich zu Evi schnickere, um mir was auszuborgen.

Letzte Woche beehrte uns nochmals der Bauleiter.
Er war schon ein wenig platt, wie ordentlich gerade die Wände beim Treppenaufgang sind. Offensichtlich ist das ein mehr oder weniger schwieriges Unterfangen und das Lob für Arwie fiel entsprechend überschwänglich aus.
Wir wissen jetzt auch, dass unsere Treppe mit einer stylischen, von hochbezahlten Architekten entworfenen, Schattenfuge ausgestattet ist.
Das muss also so sein, dass die Treppenstufen nicht ganz an der Wand anliegen…..Sieht zwar doof aus, aber vielleicht gewöhnt man sich ja dran. Irgendwann. Bestimmt.

Die polnischen Mitbürger haben übrigens beim Treppeneinbau ordentlich geschlampert. Offensichtlich tat ihnen das Bier, welches sie aus meinem (!!!) Bierkasten gemopst haben, gar nicht gut. (Bei Bierdiebstahl bin ich gnadenlos nachtragend.)
Die Treppe knarrt und knackt, als wäre sie 200 Jahre alt. Der nette Bauleiter veranlasst freundlicherweise eine umgehende Behebung des Problems. So kann sich dann Toni auch heimlich nachts die Treppe hochschleichen, wenn er aus der Disco kommt, ohne dass Mama alles mitbekommt.

In Vorfreunde auf unseren Aus- und Einzug 😀 wurden sämtliche Fenster und Türen von einem fleißigen Heinzelmann ordentlichst gewienert und auf Hochglanz gebracht. Vielen lieben Dank dafür – ein Entspannungsbad mit allem, was dazugehört ist dir sicher!!
Toni hat die ersten beiden Nächte ganz allein in seinem Zimmer friedlich vor sich hin geschlummert. Er ist total stolz auf sein neues Reich, guckt immer ganz gespannt aus den Fenstern und beobachtet die Miezekatzen…

Related Posts with Thumbnails

Aktionen

Informationen

2 Antworten zu “Und zack..”

15 11 2011
Miryam (09:00:05) :

fooooooooootoooooooos!

16 11 2011
e.sochor (16:41:02) :

Herzlichen Glückwunsch! Leider kann man es nicht wirklich glauben, denn die Beweisfotos fehlen!!!!!! Na dann für die restlichen Arbeiten noch viel Spaß von Frank und Erika!

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>